Nein, es wird nicht empfohlen, Adobe Flash Player herunterzuladen. Da Adobe angekündigt hat, den Flash-Player nicht mehr zu aktualisieren, gibt es keinen Grund, weiterhin ältere Versionen zu installieren, da es sicherere, sicherere und leistungsstärkere Optionen gibt. Die Zeiten haben sich geändert und die Software hat das, wozu Flash in der Lage ist, bei weitem übertroffen. Flash Player führt SWF-Dateien aus, die von Adobe Flash Professional, Adobe Flash Builder oder Tools von Drittanbietern wie FlashDevelop erstellt werden können. Flash Player unterstützt Vektorgrafiken, 3D-Grafiken, eingebettete Audio-, Video- und Rastergrafiken sowie eine Skriptsprache namens ActionScript. ActionScript basiert auf ECMAScript (ähnlich wie JavaScript) und unterstützt objektorientierten Code. Flash Player wird kostenlos verteilt und seine Plug-in-Versionen sind für jeden gängigen Webbrowser und jedes Betriebssystem verfügbar. Google Chrome, Internet Explorer 11 in Windows 8 und höher und Microsoft Edge werden mit einem Adobe Flash-Plug-In mit Sandbox paketiert.[6][7][8][9][10] Adobe Flash Player 32 (Win, Mac & Linux) Debugger (aka Debug Player oder Content Debuggers) und eigenständige (aka Projektoren) Player für Flex- und Flash-Entwickler. Erhalten Sie eine kostenlose Testversion von Adobe Acrobat Pro. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Arbeit mit Adobe Acrobat DC. Erstellen, bearbeiten, signieren und überprüfen Sie Dokumente in Echtzeit mit Ihrem Team, wo und wann immer Sie möchten.

Mit Adobe Flash können Spiele und Videos im Vollbildmodus ausgeführt werden. Es hat auch Tastatur und Maus-Unterstützung über alle Plattformen und Browser. Es gibt unendliches Scrollen, Maussperre, Rechts- und Mittelklickereignisse und relative Mauskoordinaten. Es läuft großartig, und die Tastenkombinationen für Video-Player funktionieren richtig. Gaming leidet jedoch unter einigen Rückschlägen. Diese Anwendung erfordert ständige Aktualisierungen aufgrund bestimmter Sicherheitsrisiken, die fehlerhafte Akteure in ihrem Code finden. Es erfordert bestimmte Berechtigungen, um richtig zu laufen, und Hacker können Löcher finden, um einzuspringen und den Spieler zu sabotieren. Der Adobe Flash Player für Windows 10 ist die riskanteste Iteration des Programms. Hinweis: Flash CS4-Benutzer müssen flashplayer_11_sa_debug.exe und flashplayer_10_sa_debug.app.zip in Players/Debug/FlashPlayer.exe und Players/Debug/Flash Player.app umbenennen und speichern, um ActionScript 3.0-Projekte zu debuggen. Ihr Browser alle Internetseiten optimal kann, wird eine aktuelle Version des “Adobe Flash Player” benötigt. Allen Unkenrufen zum Trotz ist Flash noch immer die verbreitetste Browsererweiterung und wird für viele Anwendungen zwingend vorausgesetzt. Auch Adobe Flash Player für macOS finden Sie bei CHIP zum Download.

Download-Special: Die besten Flash-GamesDownload: Adobe Flash Player für Android 4.4 Die neuesten Updates haben die volle Kompatibilität mit 64-Bit-Browsern und Betriebssystemen hinzugefügt. Die Entwickler haben einige Probleme behoben, bei denen Adobe Flash einfrieren würde, und gaben eine Aufforderung an, dass es nicht mehr funktionierte. Sie haben auch die erforderlichen Ressourcen für den ordnungsgemäßen Betrieb leicht reduziert. Laden Sie die neueste Version von Adobe Flash Player herunter. Der Local Content Updater (LCU) ist ein kostenloses Befehlszeilendienstprogramm, das lokale Berechtigungen mit Netzwerk hinzufügen, entfernen oder überprüfen kann, die auf einer oder mehreren SWFs funktionieren. Mit diesem Tool können Sie die Sicherheitssandbox ändern, in der die SWF-Datei arbeitet, wenn sie als lokale Datei in Flash Player 8 und höher wiedergegeben wird. Benutzer müssen keine Gebühr oder Gebühr zahlen, um diesen Flash-Player herunterzuladen. Es wird auch automatisch aktualisiert, ohne dass eine zukünftige finanzielle Verpflichtung erforderlich ist. In seiner Blütezeit war Flash Player ein Must-Have.